Tag der Berufe „Und was steckt in Dir?“ am 14. März 2018

Du hast Talente! Sie müssen nur entdeckt werden. Deshalb hat die Bundesagentur für Arbeit  den Tag der Berufe am 14. März 2018 unter das Motto „Und was steckt in Dir?“ gestellt.

Bei unzähligen Ausbildungsberufen und Studiengängen fällt die Wahl schwer. Finde heraus, welches Berufsbild am besten zu deinen Interessen und Neigungen passt, denn Erfolg und Zufriedenheit im Beruf hängen später davon ab. Daher bist du am 14. März 2018 herzlich zum Tag der Berufe eingeladen. Viele Unternehmen in Sachsen-Anhalt und Thüringen gewähren an diesem Tag einen Blick hinter die Kulissen. Kompetente Ansprechpartner stellen Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten und die betriebliche Realität vor. Alle wichtigen Informationen zu den teilnehmenden Unternehmen, den vorgestellten Berufen und den zur Verfügung stehenden Plätzen findest du unter www.tagderberufe.de.

In die meisten Unternehmen können dich auch deine Eltern begleiten. Eine verbindliche Voranmeldung ist für die Planung der Unternehmen sehr wichtig. Nur so können die Firmen einschätzen, wie viele Schüler und Eltern Interesse haben, und sich genügend Zeit nehmen. Die Anmeldung ist ab sofort auf der Internetseite www.tagderberufe.de möglich. Auch in diesem Jahr kann eine Umkreissuche nach Postleitzahl erfolgen. So kannst du gezielt nach Angeboten in deiner Nähe suchen. Nach der Anmeldung erhältst du sofort eine Bestätigung zum Ausdrucken und eine E-Mail.

 

57. Matheolympiade am Georg-Samuel-Dörffel-Gymnasium

Jetzt wird es knifflig, du musst imaginäre Zahlen benutzen, so wie Zwölfzehn.
Bill Watterson

In Fortführung einer alten Tradition nahmen rund 60 Schülerinnen und Schüler unserer Schule an der ersten Runde der Mathematikolympiade teil. Bereits die in dieser Hausaufgabenrunde zu bearbeitenden Probleme unterschieden sich deutlich von dem, was der alltägliche Mathe-Unterricht abverlangt. Immerhin handelt es sich hier nicht um einen normalen Test, sondern um eine erweiterte Anwendung mathematischer Denkweisen und Verfahren auf völlig neue und bisher nicht betrachtete Aufgabenstellungen. Teilweise musste man schon mächtig um die Ecke denken können, bevor man einen sinnvollen Ansatz zum Lösungsweg gefunden hat. Ein Beispiel:

Weiterlesen: 57. Matheolympiade am...

Schule trifft Wirtschaft: Abiturienten des Osterlandgymnasiums unterwegs bei acht Arbeitgebern

Manfred von Ardenne. Den Namen hat der eine oder andere schon mal gehört, genau wie Werner von Siemens. Sie waren beide große Erfinder. Physikinteressierte Schüler wissen mit den Namen natürlich etwas anzufangen. Eckhard Oertel hält sich nicht ewig mit der geschichtlichen Entwicklung auf. Und doch verdeutlichen seine Ausflüge in die letzten beiden Jahrhunderte und vor allem in die jüngsten Jahrzehnte die rasante Entwicklung in der Elektrotechnik und der Elektronik. Oertel ist Inhaber der LFG-Eckhard Oertel e.K. Leiterplatten – Feinmechanik – Geräte. Zu Gast hat er heute (01. Juni 2017) neun Schüler plus Lehrerin vom Osterlandgymnasium im Rahmen der Aktion „Schule trifft Wirtschaft“.

Die Zehntklässler staunen nicht schlecht, als Oertel bemerkt, dass diese unhandlichen

Weiterlesen: Gymnasiasten tauschen...

„Last Minute Day am 22. Juni in der Arbeitsagentur Altenburg-Gera“ 

Noch keinen Ausbildungsplatz für 2017 ? - Dann lass` dich blicken - 

Unter diesem Motto bietet die Arbeitsagentur Altenburg-Gera offene Ausbildungsplätze an.  

Alle Interessenten -  Schüler, Eltern und Großeltern - haben am Donnerstag, dem 22. Juni 2017, in der Zeit von 13.00 bis 17.00 Uhr, im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Arbeitsagentur in Gera, Reichsstraße 15, Gelegenheit, sich von den Berufsberatern der Arbeitsagentur sowie Vertretern der Kammern am Infostand umfassend zu allen offenen Ausbildungsmöglichkeiten beraten und vermitteln zu lassen. Ansprechpartner für Flüchtlinge, die ebenfalls auf Ausbildungsplatzsuche sind, stehen auch zur Verfügung.

Weiterlesen: Last Minute Day

200 Geraer Schüler besuchen die Firma KAESER Kompressoren SE auf der Hannover Messe

Auf der Hannover Messe besuchten circa 200 Geraer Schüler von sechs Geraer Schulen auf Einladung des Unternehmens den Stand der Firma KAESER Kompressoren SE

Besuch aus Gera erhielt die Firma KAESER Kompressoren SE mit Sitz in Coburg, Gera und Lyon (Frankreich) auf der diesjährigen Hannover Messe vom 24.-28. April von circa 200 Schülern aus Gera, die auf Einladung und mit Unterstützung des Vorstandsvorsitzenden Thomas Kaeser in diesem Jahr an der Messe-Initiative „Tec2You“ teilnahmen und sich dabei über aktuelle Trends und attraktive Berufsfelder

Weiterlesen: 200 Geraer Schüler...